ÜBER CHRITH


CHRITH ist ein deutsch - niederländisches Architekturbüro mit Sitz in Amsterdam.

CHRITH steht für: CHRI > Christina Eickmeier / Architektin + TH > Thomas van Nus / Architekt / Lehmbauer / Strohbauer.

Unser Büro ist spezialisiert auf zeitgemäßes und nachhaltiges Entwerfen mit natürlichen Baumaterialien. Architektur, Raum und Materialität bilden eine Einheit.

Wir sind Mitglied beim 'Fachverband Strohballenbau Deutschland' und bei 'Vereniging Strobouw Nederland'.

FASBA-logo-klein StrobouwNL

Das Bauen mit Naturmaterialien hat uns schon immer interessiert, aber seit einer Reise nach Zentralasien hat es uns nicht mehr los gelassen. In Usbekistan haben wir die lebendige Lehmbau-Kultur studiert. In Kirgistan konnten wir erleben, wie es ist, in einer traditionellen Jurte zu schlafen, sicher geschützt von einer Lage aus dickem Filz.

Anschließend an diese Reise hat Thomas zwei Jahre lang in Deutschland das Lehmhandwerk in der Praxis erlernt. Über den Lehm sind wir zum Bauen mit Stroh gekommen. Lehm, Holz und Stroh formen die ideale Basis für gesunde und ökologische Gebäude.

Das erste, für Freunde von uns geplante und realisierte Haus mit Strohdämmung entstand 2015 in der Nähe von Braunschweig. Inzwischen sind zwei weitere Strohhäuser im Bau.

Die Materialwahl hängt eng zusammen mit dem spezifischen Auftrag und dem gewünschten architektonischen Ausdruck. Unser Interesse und unser Wissensfeld umfasst neben Stroh, Lehm und Holz verschiedene andere Naturbaustoffen wie Zellulose, Hanf, Kalk, Holzwerkstoffe… Auf den einzelnen Projektseiten ist eine Liste mit den verwendeten Materialien zu finden.